mariposa-kunst
Elfenwelt

Kontakt

Kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular oder per Email: info[at]mariposa-kunst.com. Ich bemühe mich so schnell wie möglich zu antworten. Vielen Dank! 

Impressum

Dies ist eine private Internetpräsenz. Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind, wenn nicht anders vermerkt, von Sonja Schmidt und damit urheberrechtlich geschützt. 

Verantwortlich für diese Seiten gemäß § 10 Absatz 3 MDStV ist:

Sonja Schmidt, Weizbühl 18, 95497 Goldkronach  

Mobil: 0170-1852652    EMail: info[at]mariposa-kunst.com

Urheberrechtshinweis: Alle Inhalte dieser Seite unterliegen dem Copyright und dürfen ohne Zustimmung von Sonja Schmidt (mariposa-kunst) nicht kopiert bzw. verwendet werden. Abdruck und Verbreitung der hier eingestellten Texte und Bilder sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Autorin und Quellenangabe gestattet.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Webdesign & Fotografie Dr. Christine Geier


Datenschutz

Verantwortlicher: Sonja Schmidt (s.o.), 

Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen). Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern). Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos). Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten). Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).  

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung  sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein  dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.
        
Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten,  Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).      

Widerrufsrecht:  Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.         

Widerspruchsrecht:  Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke  der Direktwerbung erfolgen.

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung der Daten insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte,  Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).  

Zusätzlich verarbeiten wir Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie) von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der         Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder  vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.  Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Email: Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen,   Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes  einsetzen.  Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO  i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

verändert nach: von RA Dr. T. Schwenke